Sportlerin des Jahres 2016

Mitarbeiterin erhält weitere große Auszeichnung



Bei der "Sportnacht" in der Dornbirner Messehalle wurden im Rahmen der feierlichen Vorarlberger Sportlergala die Sportler des Jahres 2016 geehrt.  In Zusammenarbeit mit dem Sportreferat des Landes, den Vorarlberger Nachrichten und dem ORF wurden die verdienten Athleten von der fachkundigen Jury gekürt.
Johanna Pramstaller, Mitarbeiterin im (stolzen) Team des Haus St. Fidelis, erhielt die Auszeichnung zur Mentalsportlerin des Jahres und erreichte damit einen weiteren Meilenstein in ihrer persönlichen sportlichen Zielsetzung. Die Vandanserin wurde u.a. bereits von den Special Olympics International als globale Botschafterin bestellt und vertrat als internationale Sportsprecherin Athleten rund um die Welt.