'tuat guat!'

Bodensee Frauenlauf 2017


In diesem Jahr starteten 54 sportliche Mitarbeiterinnen der Stiftung Liebenau Österreich im neuen roten Trikot beim Bodensee Frauenlauf - getreu dem Motto des Mitarbeiter Gesundheitsprogramms:

'tuat guat!'

 

 

In verschiedenen Kategorien, Joggen (5 km oder 10 km), Nordic Walking oder Spazieren (auch mit Kinderwagen) wurde gut gelaunt trotz sengender Hitze am Lochauer Kaiserstrand gestartet.

 


Dann ging es am wunderschönen Bodenseeufer entlang nach Bregenz durch das Hafengelände, an der "Welle" vorbei zum Molo, durch die - zum Glück etwas Schatten spendende - See Allee zum Wirtshaus am See und an der Festspielbühne vorbei ins Bodenseestadion.

 

 

Dort wurden alle Damen gebührend von zahlreichen Zuschauern im Ziel erwartet und gefeiert.

 

 

Die Siegerehrung fand in diesem Jahr erstmalig am Kornmarktplatz statt.

 

 

Die sportlichen Damen im roten Trikot stürmten die Bühne, um einen riesigen Pokal und die Prämierung zur größten Gruppe des Bodensee Frauenlaufs in Empfang zu nehmen. 

 

 

Bei der anschließenden Pokalfeier lies man den erlebnisreichen Tag gemeinsam ausklingen - denn auch ein bisschen feiern

 

 'tuat guat!'