Verabschiedung

Christel Zech geht in Pension


Beim Mitarbeiterfrühstück Anfang November wurde Christel Zech feierlich in die Pension verabschiedet.
Seit der Eröffnung des Sozialzentrums St. Vinerius im Jahr 2005 hat Frau Zech dort gearbeitet, das Haus mitaufgebaut und mitgestaltet.
"Danke Christel, für die vielen schönen gemeinsamen Jahre in der Verwaltung des Sozialzentrums St. Vinierus!" bedankte sich Hausleiter Florian Seher auch ganz offiziell, "Wir wünschen Dir eine tolle Pension, viele schöne Stunden und hoffen, dass wir Dich das eine oder andere Mal auch bei uns begrüßen dürfen."