Ein Zeichen setzen

mit der Stunde des Herzens


Ein schönes Zeichen haben die Mitarbeiter des Sozialzentrum St. Vinerius gesetzt:

Bei der vergangenen Weihnachtsfeier sammelten sie Spenden für das Projekt gegen Altersarmut der Organisation `Stunde des Herzens´. Nun konnte Wohnbereichsleiterin Doris Zotter im Namen des gesamten Teams Frau Zint aus Nüziders neben frischgebackenem Brot auch die ersammelte finanzielle Unterstützung überreichen, die in den altersgerechten Umbau des Badezimmers fließen wird.